Technoligiewahl

Für die WebApp verwende ich .NET Core und für die Controller ESP32 / ESP8266. Um die Frage aber etwas besser zu beantworten hier eine Aufschlüsselung welche Geräte ich verwende und warum ich mich für dieses Gerät entschieden habe.

Raspberry Pi

Den Raspberry Pi kenne ich schon seit der ersten Generation und bin auch sehr vertraut mit dem Raspbian OS. Da ich kein sonderlich großes Interesse hatte einen eigenen Rechner für die Aufgabe des WebApp Hostings zusammen zu stellen bzw zu warten, viel die Wahl auf den Raspberry Pi. Er ist günstig in der Anschaffung und im Unterhalt. Da er auch keine beweglichen Teile hat, muss man auch nicht übermäßig drauf achten, dass die Hardware gewartet wird. Ein weiterer Aspekt war auch, dass ich ein möglichst einfach auszutauschendes Setup haben wollte, für den Fall, dass etwas kaputt geht. Ausserdem ist der Raspberry Pi für die Aufgabe eine .NET Core app zu hosten absolut ausreichend.

ESP32 / ESP8266

Auch wenn das mehr eine Frage der Hardware und weniger der tatsächlichen Technologie ist, finde ich es dennoch wichtig zu erwähnen, welche Hardware ich für die Controller verwende. Daraus ergibt sich nämlich, wie man diese programmieren kann. Da ich die Controller zwar direkt in IDF programmieren möchte, aber noch zu sehr im Arduino Umfeld gefangen bin, fällt die Wahl bei mir natürlich auf das Arduino Framework.

Werkzeuge

Da ich arbeitsbedingt im Windowsumfeld zuhause bin, sind meine Entwicklungswerkzeuge Visual Studio Community Edition (freie Version für Privatpersonen) und Visual Studio Code mit der Platform IO extension. Visual Studio verwende ich für die .NET Core App und Visual Studio Code für das programmieren der ESP Controller.

Dies war ein kleiner Einblick in die Technologien, die ich verwende. Ich wollte das nicht zu sehr ausufern lassen, welche Bibliotheken ich verwende und welche externen Tools, denn das würde den Rahmen eines einfachen Blogposts sprengen.

Im nächsten Post gehe ich auf Systemumgebung ein und zeige euch welche Software genau auf welchem Gerät läuft und wie diese Mit einander kommunizieren. Danach solltet Ihr eine Idee haben, wie sich die einzelnen Bestandteile zusammensetzen und ich kann euch konkrete Controller vorstellen und wie ich diese umgesetzt habe.

Stay tuned.
Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert